Carven, Boarden, Rodeln und Wedeln

Unser gepflegt-modernes, familiär geführtes 4-Sterne-Alpenhotel liegt im Zentrum einer schneesicheren Wintersportregion.

Das Brandnertal bietet beste Bedingungen für Alpin-Schifahrer, Snowboarder, Rodler, Langläufer, Schneeschuh-Wanderer, Tourengeher, Eiskletterer und Pulverschnee-Freaks. Wer es gemütlich mag, wandert durch den knirschenden Schnee, fährt im Pferdeschlitten und entspannt im Zimba-Spa. Ob Sportler oder Naturgenießer: Zum Einkehren bieten sich mehrere Hütten und Bergrestaurants mit Sonnenterrassen an.

Das Brandnertal zählt 14 Bergbahnen (Gondelbahnen, Sessel-/Übungsschlepplifte), 55 zertifizierte Pistenkilometer und 16 km gespurte Langlauf-Loipen. Außerdem gibt es Skikurse für Anfänger und Perfektionisten sowie professionell geführte Alpinski-Touren im freien Gelände.

Talabschluss im Winter
Pistenraudis
Rodelspass im Brandnertal
Schitour
Schikurs in Brand

Skigebiet

Brand ist ein sympathisches Winterparadies. Mit 3 Gondel-, 6 Sesselbahnen und 5 Übungsschleppliften, 55 km Abfahrten, Ski- und Snowboardschule...

Über 50 Pistenkilometer in Brand und Bürserberg, alle ausgezeichnet mit dem Vorarlberger Pistengütesiegel, bieten der Familie und dem Könner abwechslungsreiches Skivergnügen. 14 Anlagen befördern Sie bequem und sicher auf 2.000 m Seehöhe, Wartezeiten an den Liften sind aufgrund der hohen Förderkapazität ein Fremdwort. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen für ausreichend Schnee bis ins Tal falls Frau Holle einmal ihren Pflichten nicht nachkommen sollte! Mehr Infos finden Sie unter www.brandnertal.at

Panoramabahn über den Wolken im Winter
Familie im Sessellift
Schigebiet Brandnertal unter blauem Himmel
Schifahren bei Sonnenschein
Schifahrer im Brandnertal

Langlauf

Für Langlauf-Begeisterte stehen im Brandnertal bestens präparierte Loipen mit einer Gesamtlänge von 21 km zur Wahl.

  • Innertalloipe in Brand: Länge 6 km
  • Ronaloipe, ab Wanderparkplatz Tschengla: Länge 15 km Rundkurs
Langlauf-Genuss im Brandnertal
Panoramaloipe auf der Rona

Winter-Wanderungen

Ein Spaziergang in der tiefverschneiten Winterlandschaft des Brandnertales – zum Entspannen genau das Richtige, noch dazu ein Genuss für Körper, Geist und Seele! 40 km bestens geräumte und markierte Winterwanderwege laden zu erholsamen Spaziergängen ein.

Schneeschuhwandern im tiefen Schnee
Schneeschuhwanderer Pause
Winterlandschaft
Lindauer Hütte im Winter

Après-Ski

Und auch für einen Einkehrschwung sind reichlich Möglichkeiten vorhanden…
6 Skihütten servieren österreichische Schmankerln und laden zum gemütlichen Verweilen ein. Im Liegestuhl die Sonne genießen – auch für Nicht-Skifahrer ein Vergnügen. Feine Cocktails, eine Bar und eine Sonnenterrasse gibt’s natürlich auch im Alpenhotel Zimba.

Après-Ski
Genuss auf der Hütte
Sonnenschilauf im Brandnertal

Top-Tipps für Familien

  • Ski-Kurse für Einsteiger und Könner, für kleine und große Skifahrer bieten die örtlichen Skischulen.
  • Wer lieber abseits von Pisten unterwegs ist, findet in Brand und Bürserberg schöne Winterwanderwege und Langlaufloipen (16 km).
  • Zur Wahl stehen außerdem mehrere Rodelbahnen.
Skischule in Brand
Kinder beim Schlittenfahren
6-er Sessellift in Brand