Umweltbewusst

Auf verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen legt Gastgeberfamilie Battaglia-Huber großen Wert.

Als es an die Planung für den 2018 errichteten Neubau ging, war es Familie Battaglia-Huber nicht nur wichtig, schöne neue Räume zu schaffen. Ziel war es auch, das Haus energetisch auf dem neuesten Stand zu errichten. Dafür entwickelte der versierte Energieberater Dr. Ing. Andreas Bitschi das Konzept. Die wesentlichen Eckpunkte:

  • Optimale Dämmung.
  • Für Wärme sorgt eine Luftwärmepumpe, die Abwärme wird genutzt.
  • Die Solaranlage liefert Strom und wärmt das Wasser.

Nachhaltigkeit zeigt sich in weiteren Bereichen:

  • Es gibt eine eigene E-Tankstelle.
  • In den Zimmern wird die Stromversorgung über die Zimmerkarte reguliert.
  • In den Naturbadeteich im Garten fließt Wasser aus eigener Quelle. Für die Reinigung des Wassers sorgen Pflanzen.
  • Die gesamte Wäsche wird im Hotel gewaschen und gebügelt. So entstehen keine Transportwege.
  • Die Küche verwendet, wo immer es möglich ist, Produkte aus der Region. Die meisten Kräuter stammen aus dem eigenen Kräutergarten.
  • Das Hotel ist öffentlich sehr gut erreichbar. Die Bushaltestelle liegt direkt vor dem Hotel. Die nächste Bahnstation befindet sich ganz in der Nähe in Bludenz.